DAS INTERVIEW, DAS WIR INESE von My) Insight GEBEN


Dieses Interview, das wir Inês gegeben haben, ist der Anfang einer Idee, die uns schon seit einiger Zeit begleitet. Wir möchten Ihnen etwas mehr über BYOU zeigen und darüber, wer uns in dieser Zeit gefolgt ist. Bleib neugierig!

//

 Seit langem ist von BYOU die Rede, der Marke, die 2013 von Patrícia Gouveia gegründet wurde und mit der Erstellung einer Instagram-Seite geboren wurde.

 „BYOU ist eine Instagram-Marke“, sagt Patrícia und fügt hinzu, dass sie sich ihres Raums und ihrer Rolle in dieser Welt der Kleidung vollkommen bewusst ist. Sie kennt ihren Platz und präsentiert sich als Träumerin und Kreative der Marke.

 Wir trafen Patrícia in ihrem Showroom in Príncipe Real, einem der lebhaftesten Viertel von Lissabon, und sie sorgte schnell dafür, dass wir uns wohl fühlten, immer mit einem offenen Lächeln und für alles verfügbar.

 

 

Wer ist Patrícia Gouveia als Schöpferin von BYOU und als Person in ihrem täglichen Leben? 

"Als Schöpfer von BYOU habe ich eine Person entdeckt, die ich nicht kannte (lacht). Ich war immer beruflich organisiert, aber ich habe nie daran gedacht, so etwas wie BYOU zu schaffen, ohne Zweifel ist es das Ergebnis von großer Anstrengung und Hingabe, viele Dinge zugunsten der Marke aufzugeben. Aber ich habe in mir Führungs- und Planungsfähigkeiten entdeckt, die ich mir nie hätte vorstellen können. Auf persönlicher Ebene habe ich einen sehr einfachen Geschmack, ich liebe es, zu Hause zu sein Ich mag es, mich von der Realität zu entfremden, ich verbringe Stunden damit, die Texte zu lesen, ich bin sehr verträumt und denke mir immer etwas aus, mein Gehirn ist natürlich aufgewühlt und dies erweist sich als fabelhafte Ergänzung bei der Erfüllung der verschiedenen Aufgaben, die es zu erfüllen hat eine Marke haben, die Kreativität kocht immer."

 

 

 

(Wir werden nicht fragen, wie BYOU geboren wurde, denn es ist bereits 4 Jahre alt und diejenigen, die der Marke folgen, kennen die Geschichte bereits und diejenigen, die sie nicht kennen, können sie auf der Website finden byoubb.com ein bisschen von den Anfängen.)  

In welcher Phase befindet sich BYOU derzeit, wie definieren Sie den Erfolg der Marke und was sind die Ziele für die Zukunft?

 

 "Im Moment befindet sich BYOU in einer Übergangsphase, personifizierend, es ist, als würde man die Kindheit verlassen und in die Pubertät eintreten, mit den entsprechenden Unsicherheiten, die das mit sich bringen kann bringen. Es ist eine Phase der Wetten, der Investitionen. Die Marke ist in sozialen Netzwerken gewachsen, wir haben Kundenbindung gewonnen, das Auftragsvolumen erheblich gesteigert und das Bedürfnis verspürt, unseren Herstellungsprozess weiter zu professionalisieren.

Das Erfolgsgeheimnis liegt meiner Meinung nach darin, nicht darüber nachzudenken (lacht).

Unser Ziel ist die ständige Verbesserung der Marke, es ist, das Design der Stücke weiter zu erneuern, die besten Produkte zu den besten Preisen zu präsentieren, unserer Struktur treu zu bleiben und nicht in die Welt der Massen einzudringen der Mode. Stärke unsere Identität."

 

Was sind Ihre Hauptinspirationen? Was bewegt es?


"Menschen, die Welt, die Natur, allein zu sein und den Horizont zu betrachten, den Ozean, der eine enorme Macht über mich hat. scheinen utopisch, vage, aber Es ist Realität, es gibt kein Geheimnis. Heutzutage wird in dieser Sache des Anziehens wenig oder gar nichts erfunden, es wird neu erfunden, es wird verwendet, was bereits vorhanden ist, und es nach unserem Geschmack umgestaltet. Ich liebe alte Stücke, ich liebe es, alte Fotos von meiner Mutter zu sehen, was sie ist getragen, was benutzt wurde, wie man es in die Gegenwart transportiert Wiederverwenden, nicht verschwenden, was gut ist Die Bedürfnisse der Menschen bewegen mich, was kann ich für sie tun, um ihren Alltag ein wenig zu verbessern, mit Kleidung usw. Umweltpolitik , Sorgen um die Zukunft, um den Planeten, um die Natur, unsere Rolle inmitten all dessen. Ich versuche, eine bewusste Rolle zu spielen, um dem treu zu bleiben, woran ich glaube.Ich verwende nichts, was aus Tier- oder Menschenleid stammt, sondern bewege mich hin zu fairem und nachhaltigem Handel und einer einfachen, minimalistischen Lebensweise.“

 

 

 

Die 3 M, die BYOU für Sie ausmachen?

 

 "Frau
März
  Minimalistisch"
 

 

//

Nachdem ich ein wenig über diese Welt, die BYOU umgibt, erfahren hatte, war es mir möglich, eine Reihe von Werken zu schaffen, die von den Farben und Mustern inspiriert waren, die uns die Sammlung bietet. Die Grau-, Orange-, Weißtöne ... die Farben, die es uns ermöglichen, einem Weg zu einem Ziel zu folgen, das von Patricia ständig erkundet wird.

Sie können die Arbeiten, die ich für BYOU gemacht habe, hier sehen: https://www.instagram.com/minsight.pt/

 

.

Hinterlasse einen Kommentar